• slider-wandern.jpg

  • slider-skifahren.jpg

  • slider-radfahren.jpg

  • slider-snowboarden.jpg

  • Wandern im Glemmtal
  • Skifahren im Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang
  • Radfahren & Mountainbiken im Pinzgau
  • Snowboarden & Freestyle in Viehhofen & Umgebung

Skitour Geierkogel

Eingewöhnungstour auf den Geierkogel

Bei dieser Skitour ist eine Abfahrt über die Piste möglich; 

Gehzeit ca. 2,5 Stunden; Höhenmeter: 1.000 hm; Schwierigkeit: leicht, aber die Länge sollte nicht unterschätzt werden; traumhafter Aufstieg durch den Wald; Abfahrt: über die Piste (leicht; bei schlechter Schneelage) oder hinab über das Gelände, Orientierung jedoch schwierig; beste Jahres-/Tourenzeit: ganzer Winter; Einkehrmöglichkeit: Hecherhütte; Ausgangspunkt: Parkplatz Viehhofen, oberhalb der Ortschaft; 

Ausgehend von Viehhofen starten Sie die Tour oberhalb des Ortes. Folgen Sie der Beschilderung "Hecherhütte". Nach der Brücke parken Sie am besten Ihr Fahrzeug am Parkplatz auf der linken Seite. Folgen Sie der Aufstiegsspur in nördlicher Richtung. Schon bald führt die Spur auf die Piste der Skiabfahrt nach Viehhofen. Gehen Sie nun einige hundert Höhenmeter entlang der Piste, bis die Spur wieder in den Wald führt. Nach gemütlichen 1,5 Stunden, begleitet von einem herrlichen Landschaftsbild, erreichen Sie den Kamm zwischen Leogang und Saalbach Hinterglemm und damit schließlich den Geierkogel. Am Gipfelkreuz werden Sie mit traumhafen Aussichten belohnt. Von hier aus haben Sie einen wunderbaren Rundumblick auf die imposanten Hohen Tauern, das Glemmtal und die Steinberge rund um Saalfelden und Leogang. 

Abfahrt: Über den Gipfelhang hinab bis zur Skipiste oder Sie queren direkt in Richtung Asitz (Leogang), sodass Sie von ganz oben über die Piste abfahren können.

Unterkünfte

Unterkünfte in Viehhofen

Sommerurlaub

Sommerurlaub in Viehhofen

Winterurlaub

Winterurlaub in Viehhofen

Ausflugsziele

Ausflugsziele in Viehhofen